Basketballgemeinschaft Kamp-Lintfort 1954 e.V.
Main menuArea 54

Der Trend, Basketball zu spielen, ist bei Kindern und Jugendlichen ungebrochen. Mit über 400 Mitgliedern geht die BG Lintfort mit 12 Jugendteams in der nächsten Saison 2022/23 an den Start. Und neben dem normalen Trainingsbetrieb gibt es jetzt etwas neues: "Basketball Open Court".

In den letzten 18 Monaten gab es eine hohe Nachfrage bei den Klosterstädtern, das Basketballspiel zu erlernen. Und die Nachfrage ist weiterhin ungebremst, egal ob bei Mädchen oder Jungen. Angefeuert durch Freund oder Freundin aber auch durch die zunehmende Präsenz des Basketballs in Schule und Werbung finden insbesondere immer mehr 8 bis 14 jährige Freude am Spiel mit dem roten Ball. Und alle haben ein Ziel: irgendwann bei den besten vor hunderten begeisterter Zuschauer auf Korbjagd zu gehen.

Die Verantwortlichen BG Kamp-Lintfort haben es sich auf die Fahnen geschrieben, Basketballer für ihre Seniorenteams vornehmlich aus der eigenen Jugendarbeit zu gewinnen. Das funktioniert bei der männlichen Jugend seit Jahren mit Erfolg. Jetzt soll dies auch bei den Mädchen gelingen.

Just vor Beginn der Corona-Pandemie konnte ein U12-Mädchenteam zusammengestellt werden, das in der offenen Jugend des Basketballkreis Niederrhein spielen sollte. Als reine Mädchenmannschaft ein hoher sportlicher Anspruch, denn in dieser Altersklasse bestehen die gegnerischen Teams hauptsächlich aus männlichen Nachwuchstalenten.

Hiermit lädt der Vorstand der BG Kamp-Lintfort 1954 e.V. fristgerecht zur diesjährigen Jahreshauptversammlung 2022 ein. Diese findet am Freitag, 24. Juni, ab 19 Uhr in der Glückauf-Halle 1 (alt) statt.

Alle Vereinsmitglieder sind an diesem Tag dazu eingeladen, von ihrem Gestaltungsrecht Gebrauch zu machen und die Weichen für die kommenden Jahre zu stellen. Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

Die BG Lintfort bietet ab dem 1. September 2022 zusammen mit dem LSB wieder eine Stelle im Rahmen des Freiwilligendienstes an. Ein Freiwilligendienst ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr mit den Zielen, freiwilliges gesellschaftliches Engagement zu fördern und einen Einblicke in die Berufsfelder von Sportvereinen, -bünden und -verbänden zu vermitteln bzw. als Freiwillige(r) einen Einblick zu erhalten.

Vom Donnerstag, 2. bis Samstag, 4. Januar 2020 fand das 14. Basketballcamp der BG Lintfort statt. Traditionell in den Winterferien nach Neujahr wurde das Camp mit über 25 Teilnehmern wieder ein voller Erfolg.

Seit nunmehr 14 Jahren führt der Verein ein Camp für basketballinteressierte Kinder in Eigenregie durch. Für drei Tage und zwei Nächte steht dann für die Kids der rote Ball im Mittelpunkt.

Am 7. September steigt der 2. #lintfortermädels-Cup in der Glückauf-Halle. Fünf Damen-Teams können sich zu diesem Vorbereitungsturnier noch anmelden!

Mehr Infos bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Am letzten Wochenende fanden in den Glückaufhallen Turniere der Lintforter Jugendmannschaften statt. Diese werden traditionell zur Vorbereitung der neuformierten Teams genutzt. Nur die U18 konnte ihr Turnier für sich entscheiden.

Nach der Saison ist vor der Saison. Zwar werden aktuell noch Pokalspiele im Basketballkreis Niederrhein ausgetragen. Diese finden aber schon mit den neuen Jahrgängen statt: der junge Jahrgang wird zum alten, der alte steigt in die nächsthöhere Altersklasse auf. Mit eben diesen Mannschaften wurden dann auch die Turniere mit verschiedenen Jahrgängen ausgetragen.

Mit zwei Siegen beendeten unsere Junioren die Saison 2018/19. Die U14 verlor am Wochenende und beendet die Saison auf Platz 9. Besser machte es die U16, die mit ihrem Sieg auch den zweiten Platz in ihrer Liga sicherten. Auch die U18 wurde zweite in ihrer Liga, trotz einer unnötigen Niederlage in Borken. Ebenso mit einem Sieg sicherte die U12 ihren vierten Platz.

Unterkategorien

Mitteilungen des Vereins und Spielberichte unserer Junioren in der Saison 2019/20.

Mitteilungen des Vereins und Spielberichte unserer Junioren in der Saison 2020/21.